Kinderkleidung

Also, die Produktion für die Jungs gestartet. Irgendwie hab ich in 68 keine langen Hosen vom Großen.
Und gleich auch noch Größen anpassen müssen. Was macht man mit einem Kind, dass in der Länge 92, in der Breite aber nur 74/80 braucht? Kaufhosen werden bis ins Letzte zusammen gezurrt. Sieht nicht immer schön aus. Und Gürtel nerven ;-)
Da kam das eBook "Babyhose" von Klimperklein genau richtig. An die Schnitte der Ottobre hab ich mich nach den ersten Erfolgen dann auch ran getraut.
Sporthosen in lang und kurz für den Großen


aus der Ottobre, für das kleine Schlumpfenkind

Da der Große bei jedem genähten Kleidungsstück für den kleinen Bruder das gleiche auch für sich forderte, hab ich das Schnittmuster aus der Ottobre als Geschwister-T-Shirt umgesetzt.
klein: Vorderseite; groß: Rückseite

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Kommentare, das Salz in der Bloggersuppe!
Ich freue mich auf eure Meinungen, Reaktionen und Anregungen :-)