Eulig 2.0

Lange nicht zum Bloggen gekommen :-(
Im Hintergrund wurde aber fleißig gewerkelt. Was ich euch zum Teil aber noch nicht zeigen kann.

Nun aber zum eigentlichen Post:
Ich habe mir für meine Eulig-Taschen nochmal weitere Modifizierungen erstellt. Das macht echt Spaß sein Kopfkino immer weiter zu spinnen und auszubauen :-)

Achtung, Bilderflut :-)
Die erste noch nach dem bekannten Schnitt.





Die zweite hat einen Reißverschluss verpasst bekommen. 
Als der Knoten gelöst war, war es ganz einfach. Aber warum sollte frau gleich aufs einfache kommen. Um die Ecke denken ist angesagt... 




Und dann musste es noch eine Kinderversion geben. Der große Schlumpf hat dringenden Bedarf angemeldet nachdem er die Tasche erblickt hatte. Mal schauen, was ich mir für ihn einfallen lasse.
Hier habe ich die Knöpfe durch KamSnaps ersetzt.



So, kurz und knapp, den Spaziergang meiner Männer ausgenutzt.
Euch noch einen schönen Restsonntag und kommt gut in die neue Woche!

Schnitt
mein eigener
Stoffe
aus den örtlichen Stoffgeschäften
Restekiste
Assessoirs
Knöpfe, 3cm
KamSnaps
verlinkt mit

Kommentare:

  1. Wow. Alle drei sind toll. Auch die Kinderversion gefällt mir und die mit dem Reißverschluss. Es sind alle wunderschön. Klasse.
    Liebe Grüße, Andrea

    AntwortenLöschen
  2. Och gotti, wie neckisch :)

    Ich mag das, wenn Taschen zugehen :D kann keiner reinfassen und unauffällig was rausnehmen, wenn man unterwegs is :)

    LG
    Ramona

    AntwortenLöschen
  3. Sehr niedlich, schöne Idee.
    Viele Grüße
    Ina

    AntwortenLöschen
  4. Wie genial ist die denn, sehr tolle Taschen, die Mittlere mit dem RV ist mein Favorit.
    Liebe Grüße,
    Petra

    AntwortenLöschen

Kommentare, das Salz in der Bloggersuppe!
Ich freue mich auf eure Meinungen, Reaktionen und Anregungen :-)