Eingerahmt

Momentan komme ich so wenig zum Nähen. 
Ich schieb da so ein blödes UfO vor mir her :-( 
Dafür habe ich nachmittags mit den Schlumpfenkindern fleißig gewerkelt.

Unser Schlüsselchaos hat mich schon ewig genervt. Diese wurden einfach auf die Nähmaschine im Flur gelegt. Was dann natürlich immer unordentlich aussah.
Es musste also ein Schlüsselbrett her. Nur das passende zu finden war gar nicht so einfach. Nichts konnte mich 100%ig überzeugen 
Also macht frau sich halt ihr eigenes :-)

Auch hier durfte der Möbelschwede das Grundgerüst liefern. In Form eines Bilderrahmens. 


Danke an Ela fürs Besorgen. Und nochmal Sorry für die damit verbundenen Umstände.

Vom Bilderrahmen benötige ich nur den Rahmen an sich.
Die Rückwand habe ich durch eine Holzplatte ersetzt. Die Schlüssel sollen ja nicht gleich vom Haken fallen.

Das Brett habe ich die Schlumpfenkinder gestalten lassen. Heraus kam dann das Modell "Maislabyrinth" :-)

Eigentlich finde ich das Ganze etwas dunkel. Aber es sollte genau SO sein. Mama hat da mal wieder keine Ahnung. Und außerdem hatten hier ja die Schlumpfenkinder das Sagen.

Seinen Platz hat unser neues Schlüsselbrett natürlich auch bereits gefunden. Da auch die Schlumpfenkinder irgendwann mal ihre Schlüssel dort anhängen sollen, durfte es nicht zu hoch angebracht werden. 



Liebe Grüße






Assessoirs
Bilderrahmen "Virserum"
Haken aus dem Baumarkt
Pinsel-Fingerfarbe von Tchibo
verlinkt mit


Kommentare:

  1. Na das ist doch eine prima Idee mit dem Schlüsselbrett, finde ich klasse! ... solche Ufos gibt es auch wieder in meiner Wohnung, wenn es ganz schlimm kommt landen sie draußen in der Mülltonne, maximal drei Chancen gibt es, dann ist es mit meiner Geduld zu Ende ... :-). Lg

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da es sich dabei um die Gardinen für Küche und Büro/ Nähzimmer handelt, bleibt mir nichts anderes übrig als es zu beenden :-(

      Löschen
  2. Das Schlüsselbrett ist klasse. Das es ein bisschen dunkler ist stört gar nicht bei dem hellen Rahmen. Sieht sehr interessant aus - das haben die Schlumpfenkinder gut hinbekommen.
    Liebe Grüße
    Gusta

    AntwortenLöschen
  3. Ich schließe mich Gusta an! - Eine tolle Idee!
    Alles Liebe und ein schönes Wochenende!

    AntwortenLöschen

Kommentare, das Salz in der Bloggersuppe!
Ich freue mich auf eure Meinungen, Reaktionen und Anregungen :-)