Kuschelst du schon oder frierst du noch?

Es wird. Hier hatte ich euch ja vom Basteln erzählt. Und heute gibt es die Auflösung
Manch einer mag sich ob des Anblickes eventuell erschrecken oder schaudern. Und ich muss zugeben, auch ich musste mich zunächst an sie gewöhnen.

Wie ihr seht, sind  Spynx-Katzen nahezu haarlose Tiere. Wie sollen die den Winter überstehen? Also habe ich mal angefangen zu Basteln. Gar nicht so einfach. 
Der Prototyp ist dann doch etwas kurz geraten. 



Der zweite entstand mit meiner Ovi. Tja, und die Kombi aus richtiger Overlocknaht (bei der die Nahtzugabe ja nun mal abgeschnitten wird) und festerem Jersey + Wachstum machte das Ganze dann zu eng :-( 

Also nochmal den Schnitt verändert. Wie heißt es doch so schön: Aus Fehlern lernt man...
Jetzt passt es aber.



Damit kann ich mich jetzt an den zweiten Nackidei machen :-)


Liebe Grüße



Schnitt
mein eigener
Stoff
Sternenjersey braun-türkis
Monstertrucks von Lillestoff
Bündchen in grau bzw. schwarz
verlinkt mit

Kommentare:

  1. Super, daß sie jetzt nicht frieren müssen. Nackthunde kenne ich, aber diese Katzen hab ich noch nicht gesehen.
    Liebe Grüße
    Gusta

    AntwortenLöschen
  2. oh ja, die beiden schlanken damen (?) brauchen wirdklich ein winterkleid, hast du super hinbekommen. da hätte auch ich mir gedanken gemacht was man da so nähen könnte. sind die beiden nur in der wohnung oder gehts auch mal raus? auf jdenen fall vertragen sie sich wie man sieht, ein schönes foto auf dem sie beide so nett kuscheln :-). liebe grüsse, mandy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die beiden Herren :-)
      Jetzt im Winter sind sie nur in der Wohnung.

      Löschen

Kommentare, das Salz in der Bloggersuppe!
Ich freue mich auf eure Meinungen, Reaktionen und Anregungen :-)