Überraschung geglückt

So kurz vor Ostern hatte ich doch tatsächlich eine Überraschung im Briefkasten.
Im Juni letzten Jahres suchte Daniela alias Hockfrosch nach Freiwilligen für das Projekt "Freude schenken"
Eine tolle Aktion. 

Es ging darum, 3 Leuten im Laufe des Jahres eine Kleinigkeit zu schicken. Diese drei starteten ebenfalls einen solchen Aufruf.
Zum damaligen Zeitpunkt war bei mir so viel los, weshalb ich nicht sicher war, ob ich die Bedingung auch erfüllen kann. Trotzdem hat Daniela mich mit in die Runde genommen. Was mich wahnsinnig gefreut hatte. 
Und heute erreichte mich dann ihr kleines Päckchen.


Der Inhalt war diese süße Tasche. Auf der Rückseite ist noch mein Name eingestickt.

Liebe Daniela,
ich danke dir von Herzen für diese Überraschung. Die Aktion war bei mir schon ganz in Vergessenheit geraten. Um so größer war jetzt die Freude, dass du an mich gedacht hast <3

Liebe Grüße

Kommentare:

  1. Liebe Jasmin,
    das ist eine schöne Überraschung und so schön genäht!!!
    LG, Katharina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, ich habe mich auch sehr darüber gefreut.

      Löschen
  2. Oh Du auch? ??? Ich bin gestern erst aus dem Urlaub gekommen und hatte auch so eine schöne Überraschung im Kasten....werde ich nachher gleich mal fotographieren...ich muss gestehen, ich habe meine Nettigkeiten noch nicht versendet....obwohl ich oft daran denke und schon ein schlechtes Gewissen habe....allerdings hatte ich auch bereits vergessen, wer mich beschenken wollte. Jetzt ist es wohl an der Zeit in die Hänge zu kommen. ...

    LG
    Decofine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hast du auch solch ein süßes Täschchen bekommen?
      Ich hatte die Aktion damals nicht weiter geführt, da es die Situation nicht zuließ. Da ich mich im Vorfeld aber an einigen caritativen Projekten beteiligt hatte, hat Daniela mich trotzdem in ihre Runde aufgenommen.

      Löschen

Kommentare, das Salz in der Bloggersuppe!
Ich freue mich auf eure Meinungen, Reaktionen und Anregungen :-)