Babyparty

Ich werde wieder Tante und die Freundinnen meiner Schwägerin luden zur Babyparty ein.
Hm, ich als Landei kenne ja nur das "Babypinkeln" :-) Hört sich aber nett an. Auf eine Nachfrage kam nur ein ungefährer Ablauf.
Gut, dann lassen wir uns mal überraschen.
Sinn und Zweck des Ganzen ist, der werdenden Mama nochmal einen schönen Nachmittag zu bescheren. Welch tolle Idee, die sich gerade in den Städten immer mehr ausbreitet.

Und ja, es war wirklich ein schöner entspannter Nachmittag. Ich war positiv überrascht und auch ein wenig wehmütig, dass ich das nicht mehr erleben kann. Aber wenn die Familienplanung abgeschlossen ist, ist sie abgeschlossen ;-)

Auch Geschenke wurden an diesem Nachmittag überreicht. Meine Schwägerin wünschte sich von mir eine Windeltasche.

Und da ich diese ungern ungefüllt überreichen wollte, habe ich gleich noch ein Paket Windeln und Feuchttücher besorgt. Nur was mache ich mit den restlichen Windeln? Nach kurzem Überlegen: eine kleine Windeltorte...

Richtig schön bei diesem Schnitt finde ich die Zusätzlichen Taschen. Es gibt da ja doch noch mal eine Creme oder ähnliches, die unbedingt mit muss...

Meinen Plotter habe ich zu diesem Anlass auch gleich genutzt. Ich bin da ja noch am Ausprobieren und Infos sammeln :-)
Ein Banner mit dem Datum der Babyparty ist entstanden. Und nach einigem Ausprobieren habe ich es auch geschafft, dass die Buchstaben und Zahlen zusammen gesetzt waren und dass ich eine Vorder- und Rückseite hatte. In der oberen Falz ist das Band zwischen gefasst.

Beide Geschenke sind sehr gut angekommen :-D
Die Windeltorte darf jetzt als Deko den Wickeltischen zieren.

Liebe Grüße



Schnitt
Windeltasche von Nähte von Käthe
Stoff
Fly Feather und Bloomy Diamonds von HHL
Webware, türkis
Assessoires
Webband "Fly Feather"
verlinkt mit

Kommentare:

  1. Guten Morgen!

    Da hast du mich ja gestern schon auf die Foltee gespannt und es war noch gar nichts zu sehen ;). Richtig toll geworden - Windeltasche wie Windeltorte. Wundervolle Stoffe und sehr schön umgesetzt. Ich hoffe die werdende Mama hat sich gefreut? Ich zumindest habe mich sehr über den Link gefreut!

    Liebe Grüße,
    Katja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ups, ja ich dachte, als ich die Verlinkung eingefügt hatte, kann ich auch gleich meinen Kommentar schreiben. Und dann hat es doch noch länger gedauert bis zur Veröffentlichung :-(
      Aber das Warten hat sich ja gelohnt :-) Danke für deinen Kommentar, meine Schwägerin und ihre Freundinnen waren begeistert.

      Löschen
  2. Tolle Geschenke für die Baby-Party hast du da gemacht ♥
    LG Doris von wiesennaht

    AntwortenLöschen

Kommentare, das Salz in der Bloggersuppe!
Ich freue mich auf eure Meinungen, Reaktionen und Anregungen :-)