Finale KSW #12

Ja, heute ist es soweit. Das Geheimnisse um die Ergebnisse der KSW #12 werden gelüftet.
Ich habe auch schon mal angefangen ein wenig zu stöbern. Wahnsinn, wie vielfältig die Ergebnisse geworden sind. Da lasse ich mich von der einen oder anderen Idee inspirieren.

Leider habe ich es verpasst, im Vorfeld ein Foto des Stoffes zu machen. So geht es hier gleich mit meinen Ergebnissen los.
Zwei Ideen habe ich mit dem Stoff umgesetzt. Allerdings keine für mich :-)
Meine Schwiegermutter hatte den Stoff gesehen und war begeistert. Da auch sie sich ein neues Handy zugelegt hatte, lag es nahe, ihr aus dem Stoff eine Handytasche zu nähen.
Vorlage war, nach Wunsch meiner Schwiegermutter, meine eigene

Der pinke Baumwollstoff macht sich einfach perfekt zu dem lilagrundigen KSW-Stoff. Und auch den passenden Knopf hatte ich aus meinem Wichtelpaket zu Hause gehabt.

Die zweite Idee habe ich für das kleine Schlumpfenkind umgesetzt.
Ein begeisterter Koch :-)
Was ihm bisher noch fehlte: Ofenhandschuhe. Schließlich kann man heiße Töpfe etc. doch nicht einfach so aus dem Ofen holen Da "brennt" man sich doch ;-)
Bisher hat er sich dafür immer meine Handschuhe gemopst. Das hat nun ein Ende.

Den Schnitt habe ich mir selber erstellt. So sind sie doch etwas zu groß geraten, aber immer noch kleiner als meine Ofenhandschuhe :-)

Mein Meisterkoch kann jetzt weiter durch seine Küche wirbeln und uns mit seinen kulinarischen Köstlichkeiten verwöhnen.

Ich empfehle euch wirklich noch eine Runde bei den anderen KSW-Teilnehmern zu machen.

Liebe Grüße




Stoff
Stenzo
Baumwolle, pink und weiß
Schnitt
meine eigenen
verlinkt mit


Kommentare:

  1. Beide wirklich schön :-) Als Handyhülle kommt der Stoff besonders gut!

    Liebe Grüße,
    Anna

    AntwortenLöschen
  2. Danke für deinen tollen Beitrag. Die Sachen sidn wirklich toll geworden!

    Viele Grüße, Katharina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön. Es war toll, dabei sein zu dürfen.

      Löschen
  3. Oooh! Die Topfhandschuhe!
    Ich bin ganz verliebt!♡♡♡ Nach Weihnachten wollen wir die Kinderküche reanimieren. Da könnte der liebe, gute Weihnachtsmann doch auch solch ein Paar schenken. Vielen Dank für die Idee.

    LG, Sabrina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für deinen lieben Kommentar. Schön, dass ich dir eine Inspiration geben konnte.

      Löschen

Kommentare, das Salz in der Bloggersuppe!
Ich freue mich auf eure Meinungen, Reaktionen und Anregungen :-)