Ein Baum zum Geburtstag

Den heutigen Beitrag widme ich meinem Paps und meinen Jungs.
Wie schon ab und an gezeigt, können auch meine Wirbelwinde kreativ sein. Und entwickeln eine wahre Freude, wenn es darum geht, Geschenke zu fertigen.
Zum heutigen Geburtstag des Opas gab es einen Baum aus Handabdrücken.
Mein Großer hat bereits Pinterest auf meinem Handy entdeckt und holt sich für seinen eigenen Geburtstag gern mal Inspiration. Und der Baum sollte es nun sein. Klar, dass da keine Überzeugungsarbeit beim kleinen Bruder geleistet werden muss :-) 

HAPPY BIRTHDAY


Liebe Grüße





Material
Tonkarton, grau
Fingerfarben
verlinkt mit

Kommentare:

  1. Oh welch süße Idee.
    Ein tolles Geschenk für Omas und Opas oder die Patentante.. oder oder oder...

    Haben Deine Jungs echt toll gemacht

    lg Melle von http://www.seelentief.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön.
      Ja, das haben sie wirklich toll hinbekommen.

      Löschen

Kommentare, das Salz in der Bloggersuppe!
Ich freue mich auf eure Meinungen, Reaktionen und Anregungen :-)