Volar auf weiter Flur

Eigentlich für den Urlaub genäht, aber dann doch nicht zu Fotos gekommen. Mir war es einfach zu warm für ein langes Kleid. 
Somit wurde die Heimat für die Bilder genutzt :-)



Schon bei den ersten Bildern war ich begeistert von diesem Stoff. Er war einfach wunderschön. Heißt: ich MUSSTE ihn habe! Leider war laut FB bereits alles ausverkauft, als ich die Zeit fand, mich an den PC zu setzen. Nein, das kann doch nicht wahr sein :-( 



Glücklicherweise tat Google doch noch eine Quelle auf. 
Als ich den Stoff dann endlich in den Händen hielt, war es vollends um mich geschehen. War der weich!! Sofort stand das zu nähende Kleidungsstück fest. Es musste einfach ein Maxikleid werden ;-) 


Und den passenden Schnitt hatte ich auch bereits für meine Vorstellung:  Ariane hatte ich in ihrer eigentlichen Form schon umgesetzt. Also ließ sich damit arbeiten. Hier ein wenig abwandeln und dort ein wenig abwandeln, fertig war mein Schnittmuster.




Da Ariane in ihrer eigentlichen Form eine Tunika ist, habe ich den Schnitt verlängert. Und da der Stoff nicht ganz reichte, habe ich den Schnitt weniger ausgestellt.


Und statt der langen Ärmel gab es quasi gar keine. Ich denke, Experiment gelungen.
Leider ist der schwarze Jersey recht steif, weshalb der Ausschnitt am Rücken extrem abstand. Somit gab es zusätzlich  noch ein eingezogenes Gummi im Ausschnitt. Kleid gerettet :-)


Liebe Grüße



Schnitt
Tunika "Ariane" von Wetterhexchen feat. Puppalina und Julieari
Stoff
Volar, Lillestoff (Milchmonster)
Viscosejersey "Black Magic"
verlinkt mit

Kommentare:

  1. ...oh ich musste gerade schmunzeln beim lesen.... ein gummi eingezogen um den ausschnitt zu retten, kenne ich!!!! geht wunderbar und hättest du nichts gesagt, wäre niemand auf die idee gekommen das das nicht so muss... ein tolles kleid hast du genäht, wirklich toll!!! ich möchte mir einen maxirock nähen, schön bequem, weit und lang bis auf den boden soll er sein, so dass ich mich am strand oder zu hause die beine darin einkuscheln kann wenn es kühl wird... ich halte schon immer ausschau nach einem passenden stoff, erfolglos bisher...
    ich wünsche dir eine tolle woche und stöbere noch ein bisschen beid dir.
    liebe grüße von der insel rügen, mandy die hummel

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das stimmt wohl, dass es nicht bemerkt worden wäre. Ich sehe das auch als Inspiration für andere, die ähnliche Probleme haben.
      Einen passenden Stoff wirst du bestimmt noch finden. Gut Ding braucht Weile :-)

      Löschen

Kommentare, das Salz in der Bloggersuppe!
Ich freue mich auf eure Meinungen, Reaktionen und Anregungen :-)