K - wie Kleid

Nach zwei Monaten aussetzen bin ich im September wieder dabei bei den 12 Letters of Handmadefashion. Gastgeberin für den Monatsbuchstaben "K" ist Katha von Kathastrophal.



Das Kleid war ursprünglich für die Einschulung meines Großen gedacht. Nur, dass mir da meine Spontanität einen Strich durch die Rechnung gemacht hatte. 
So ist das nun mal, dass wenn einem kurz vor knapp einfällt, frau könne sich ja noch ein Kleid nähen, dass dann der Stoff nicht mehr rechtzeitig ankommt. 


 Was solls... Der perfekte Anlass für den Jeans "Mini Stars" von Lille stand vor der Tür: Das Lillestoff Festival!
Ich bin so dankbar für den Tipp meiner Mädels. Der Schnitt passt einfach perfekt.


 Auf dem Lillestoff Festival habe ich viele Komplimente bekommen, Das ging mal runter wie Öl. Von der Familie wird man angesprochen, wo ich das tolle Kleid gekauft hätte. Und dann die erstaunten Gesichter auf die Antwort "selbstgenäht". Hach, herrlich...
Für das Festival war die Lösung ohne "ohne Ärmel" perfekt. So eine Halle heizt sich durch die Menge an Menschen und ratternden Maschinen doch gut auf. Und wenn es doch etwas kühler ist, ziehe ich einfach einen beigefarbenen Bolero drüber.


Nur schwarz war mir allerdings zu langweilig und düster. Es musste ein wenig Farbe ins Spiel gebracht werden. da die Versionen ohne Ärmel mit einem gedoppelten Oberteil genäht werden, habe ich mich hier für ein rotes Innenfutter entschieden.


Dieser Schnitt wird definitiv wieder verwendet. Dann allerdings in einer kürzeren Version und eventuell auch mit Petticoat. Mal schauen...

Liebe Grüße






Schnitt
Frollein Matrossel, die wilde Matrossel
Stoff
Jeans "Mini Stars", Lillestoff
Singlejersey rot
verlinkt mit

Kommentare:

  1. Das Kleid ist phantastisch.

    LG

    Sylvia

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Jasmin, das Kleid steht dir wirklich super! Ich hab ja schon ein paar "Matrosseln" gesehen, aber deines gefällt mir bis jetzt am besten! :)
    Liebe Grüße, Tessa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen lieben Dank, da freue ich mich sehr :-)

      Löschen
  3. Tolle Idee mit dem roten Innenfutter. Ich habe mir gestern aus dem Mini Stars ein Kleid genäht und Deine Idee übernommen und am Halsausschnitt einen roten Beleg angebracht. Der peppt das Kleid richtig auf! Danke für die Anregung.

    Beste Grüße
    Betty

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das freut mich, dass ich dir da als Inspiration dienen konnte. So soll es ja auch sein.

      Löschen

Kommentare, das Salz in der Bloggersuppe!
Ich freue mich auf eure Meinungen, Reaktionen und Anregungen :-)